Süßes in Jerusalem

Neulich wollt ich, wie jeden Tag, mit Greg in unser Lieblingscafe auf der Yafo Road in J'lem gehen. Als Chris das mitbekommt, sagt er: da komm ich grad her. Ich war ne halbe stunde in nem kleinen raum mit dreissig anderen leuten eingesperrt. Es gab ne Bombenwarnung in dem cafe und wir mussten alle in den bunker.

Hier gibts die leckersten Kexe

21.1.06 19:41

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen